Neue Fachräume für die Technischen Produktdesigner

Veröffentlicht in Technische Produktdesigner Aktuelles

Neue Fachräume für die Technischen Produktdesigner

newroompd_20140409.jpg

Im Rahmen der Neugestaltung der Metallabteilung wird der Anbau Ost zu einem reinen Werkstattgebäude umgebaut. So musste für die Technischen Produktdesigner ein neuer Bereich gefunden werden. Nachdem die Anzahl der Produktdesigner in den letzten Jahren stark zugenommen hat und jetzt drei Parallelklassen bestehen, wurde es nötig drei statt bisher zwei Klassenzimmer zur Verfügung zu stellen. Durch Raumzusammenlegungen konnten so zwei integrierte Fachräume mit jeweils 30 CAD-Workstations geschaffen werden. Durch die Möglichkeit Dokumente einzuscannen und ihre Arbeiten im Anschluss auf einem A3-Laserdrucker auszugeben, haben unsere Produktdesigner jetzt Bedingungen, wie sie in den meisten Konstruktionsbüros vorhanden sind. Unser 3D-Drucker und der bereits vorhandene Großformatdrucker konnten in unsere neuen Räume mit integrieret werden. Ein Klassenzimmer für die Beschulung unserer Anfangsklassen der Technischen Produktdesigner wurde zusätzlich eingerichtet. Die Technischen Produktdesigner haben somit wieder ihren eigenen, kompakt beieinander liegenden Bereich.

IHK-Ehrung 2014

Veröffentlicht in Technische Produktdesigner Aktuelles

ihk_ehrung_2014.jpg

Vier unserer Technischen Zeichner unter den Besten

Am Montag, den 7.04.2014 wurden wieder die Prüfungsbesten der vergangenen Abschlussprüfungen durch die IHK-Niederbayern durch Christian Wallstabe, IHK-Vizepräsident geehrt. 132 von 1800 Prüflingen haben dabei die Traumnote eins erreicht. 12 von ihnen kommen aus der Stadt oder dem Landkreis Straubing. Dieses Mal befanden sich gleich vier unserer Absolventen zum Technischen Zeichner mit dabei. Mit ihrem Prüfungsergebnis haben Sie nun die besten Chancen für ihren Start ins Berufsleben. Ihre Begabungen haben sie optimal genutzt, wofür sie den höchsten Respekt verdient haben. Denn die Note Eins erreiche nur derjenige, der sich selbst richtig ins Zeug legt. Zusätzlich sei das richtige Umfeld genauso wichtig und er lobte gleichzeitig die Ausbildung im Betrieb und die Unterstützung durch die Berufsschule.

Von links: Johann Dilger, Schulleiter; Johannes Irrgang, Loibl Allen-Sherman-Hoff GmbH Straubing; Matthias Hieninger; Lisa Hacker, beide Schnupp GmbH & Co. Hydraulik KG Bogen; Florian Hilmer, Loibl Allen-Sherman-Hoff GmbH Straubing; Christian Wallstabe, IHK-Vizepräsident;

M. Rehmet

 

HDU-Deggendorf

Veröffentlicht in Technische Produktdesigner Aktuelles

inventor2013

Technische Zeichner 12 B verbrachten einen Tag an der Hochschule Deggendorf

Am 18. April 2013 besuchte die Abschlussklasse TZ 12B die HDU Hochschule Deggendorf. Unter Führung von Dipl.-Ing. (FH) Friedrich Münch (Zentrale Studienberatung) erwartete uns ein umfangreiches und sehr informatives Programm. Klasse TZ 12 B mit StR Jürgen Rex und Dipl.-Ing. (FH) Friedrich Münch auf dem Campus der Hochschule Deggendorf. Am Eingang der Hochschule, gleich locker von Herrn Münch empfangen, mussten wir uns beeilen, um rechtzeitig als Gäste in der Vorlesung „Darstellende Geometrie WZF“ teilnehmen zu können. Dies war ein interessanter Vorgeschmack für die Schüler, die z.B. ein Maschinenbaustudium nach ihrer Berufsausbildung anstreben. Anschließend wurde einem durch den Vortrag von Herrn Münch die Größe der Hochschule mit ihren verschiedenen Außenstellen (Fakultäten) bewusst. 

Technische Zeichner unter den Prüfungsbesten

Veröffentlicht in Technische Produktdesigner Aktuelles

Unsere Technischen Zeichner unter den besten Absolventen

 

Bei der Sommerprüfung 2013 haben im Bezirk der IHK Niederbayern insgesamt 3000 Auszubildende in den unterschiedlichen Berufen ihre Abschlussprüfungen absolviert. Insgesamt 185 von ihnen haben die Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“ bestanden. 17 Einserschüler kommen aus der Stadt Straubing und dem Landkreis Straubing-Bogen. Im Rahmen einer Feierstunde bei der Firma Dichtungstechnik Wallstabe und Schneider in Niederwinkling wurden sie ausgezeichnet. Unter diesen 17 Einserschülern befanden sich auch zwei unserer Absolventen mit dem Ausbildungsberuf Technischer Zeichner. Über diese besondere Auszeichnung durften sich Matthias Hafner von der Firma Dichtungstechnik Wallstabe und Schneider in Niederwinkling und Carina Rauscher von der Firma Sennebogen Maschinenfabrik GmbH aus Straubing erfreuen. In seiner Ansprache betonte der der Vorsitzende des IHK-Gremiums Straubing, Jürgen Wallstabe die Wichtigkeit des dualen Ausbildungssystems. Das Zusammenspiel zwischen den Ausbildungsbetrieben und den Berufsschulen ist der Kern des Erfolgs. Mit ihren guten Abschlüssen stehen den erfolgreichen Absolventen alle Türen für eine lebenslange Karriere offen.

M. Rehmet

 

Von links: Christian Wallstabe, IHK-Vizepräsident; Matthias Hafner, Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider Niederwinkling; Carina Rauscher, Sennebogen Maschinenfabrik Straubing; Johann Dilger, Schulleiter

 

 

 

 

 

3D Drucker

Veröffentlicht in Technische Produktdesigner Aktuelles

Rapid Prototyping an der BSI

Im Dezember wurde eine Rapid Prototyping Anlage zum Drucken von 3D-Daten angeschafft. Dieses Gerät wandelt 3D-, d. h. räumliche CAD-Daten, die mit Hilfe einer Konstruktionssoftware erstellt wurden in Hardwaremodelle um. Bei dieser Variante des Rapid Prototypings wird der Kunststoff ABC anhand einer numerisch gesteuerten Druckerdüse auf Temperatur gebracht und schichtweise auf einer Modellträgerplatte aufgespritzt. Die Einzelschichtdicke beträgt ca. 0,15mm, das ein exaktes Darstellen von detaillierten Geometrieelementen (z. B. Gewinden, Fasen, …) ermöglicht. Anhand dieses Gerätes können die von Schülern, insbesondere von den Technischen Zeichnern und den Technischen Produktdesignern, entwickelten Bauteile und Baugruppen „gedruckt“ werden.

Copyright © 2019 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de