Abschluss 2020

Veröffentlicht in BVJ Aktuelles

Spitzenleistungen in schwierigen Zeiten

Zeugnisverleihung für die Schüler des „Straubinger Modells“ – Bleona Ramadani Jahrgangsbeste

Abschlussschüler

 

Die Abschlussfeier im gewohnten Rahmen mit Ehrengästen und Ansprachen durfte heuer leider nicht stattfinden – obwohl das ein würdiger Rahmen für die Entlassung der 28 Absolventen des „Straubinger Modells“ an der Joseph-von-Fraunhofer-Schule, Staatliche Berufsschule I, gewesen wäre. Nach einem Schuljahr, das Schüler wie auch Lehrer vor ganz neue Herausforderungen stellte, konnten 22 Jugendliche das begehrte Zeugnis des Qualifizierenden Mittelschulabschlusses in Empfang nehmen. Die Jahrgangsbeste war Bleona Ramadani mit einem Traum-Notenschnitt von 1,2. Patrycia Kubiak schloss als Zweitbeste mit 1,6 ab.

Das „Straubinger Modell“ ist eine schulische Vollzeitmaßnahme zur Erfüllung der Berufsschulpflicht für Jugendliche, die nach der neunten Klasse keine Ausbildungsstelle gefunden haben. Die beiden Ziele des Schuljahres sind die Verbesserung des Schulabschlusses sowie das Finden einer geeigneten Ausbildungsstelle mittels Praktika. Dieses Unterrichtsmodell ist eine Kooperation der Berufsschule I und der Mittelschule Straubing-Ittling mit der AWO als Maßnahmenträger.

In diesem Schuljahr war von den Schülern während der coronabedingten Schulschließungen lange Zeit viel Eigenständigkeit und Selbstdisziplin in der Prüfungsvorbereitung abverlangt worden. Der Großteil der Schüler meisterte diese schwierige Zeit hervorragend und bereitete sich selbstständig im Homeschooling auf die Anforderungen des Qualifizierenden Mittelschulabschlusses vor.

Der erste Schritt in eine erfolgreiche Zukunft ist also getan. Nach den verdienten Sommerferien warten Ausbildungsstellen oder weiterführende Schulen auf fast alle Jugendlichen des „Straubinger Modells“.


 

Copyright © 2020 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de