Abschlussfeier Sommer 2019

Veröffentlicht in BVJ Aktuelles

Engagement für andere zeigen!

Joa-Abschluss 19


„Nicht nur nehmen, sondern auch geben“ und „Auf dem nun gebauten Fundament weiterbauen“. Mit diesen beiden zentralen Aufforderungen begrüßten und beglückwünschten die Schulleiter der Joseph-von-Fraunhofer-Schule und der Mittelschule Ittling, Johann Dilger und Thorsten Fuchs, die Absolventen des „Straubinger Modells“ bei ihrer Abschlussfeier.
Schulleiter Johann Dilger freute sich, zumal Gründungsvater des „Straubinger Modells“, zu seinem in Kürze beginnenden Ruhestand noch einmal Schüler der beiden Berufsvorbereitungsklassen verabschieden zu können. Er bedankte sich bei allen, die am Erfolg der Schüler beteiligt waren. Besonderen Dank sprach er an das Team aus Berufsschul- und Mittelschullehrern sowie Sozialpädagogin aus. Gerade die Sozialpädagogin sei die Kümmerin, das Bindeglied zwischen Lehrer und Schüler, die sich der Sorgen und Nöten der Jugendlichen aufopferungsvoll widmet. Die Jugendlichen forderte er auf, nun der Gesellschaft etwas zurückzugeben und sich in der Ausbildung, im Beruf und auch im politischen und ehrenamtlichen Bereich zu engagieren.
Rektor Thorsten Fuchs, selbst fünf Jahre Lehrer im Straubinger Modell offenbarte seine Freude und seinen Respekt darüber, dass auch dieses Jahr so viele Schüler wieder das Fundament ihrer Zukunft gebaut hatte. Als Hauptgrund für diesen kontinuierlichen Erfolg über die mittlerweile elf Jahre andauernde Erfolgsgeschichte des „Straubinger Modells“ sieht er die Tatsache, dass das stets gleiche Lehrerteam in und mit den Klassen arbeitet.
Aber auch die Schüler wollten ein paar Worte an die Festgemeinschaft richten. Jan Gütlhuber und Mathilda Menkshi berichteten von der „geilen Zeit“, die sie hier erleben durften und dass das Lehrerteam stets zur Seite stand, wenn es ihnen einmal schlecht erging. Rührende Worte, die nicht ungehört im Raum verschallten.
Von 34 Prüfungsteilnehmern haben 26 Schüler den qualifizierenden Mittelschulabschluss erreicht. Höchstes Lob fanden die Lehrkräfte bei der Zeugnisverleihung auch für die Schüler aus der Berufsintegrationsklasse BIK11 an der Marianne-Rosenbaum-Schule. Sie hatten als externe Teilnehmer an den Prüfungen zum Quali teilgenommen und stellten mit Sarkis Nasoyan sogar den Prüfungsbesten. Außer ihm wurden auch Mohammed Aljasem und Vanessa Barth aus dem „Straubinger Modell“ für ihre sehr guten Noten besonders geehrt.

Das Bild zeigt die Schüler des Straubinger Modells mit den drei Prüfungsbesten  Sarkis Nasoyan, Vanessa Barth und Mohammed Aljasem zusammen mit den Vertretern der Schulleitungen, Lehrkräften und Sozialpädagoginnen.

Copyright © 2020 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de