Stadtturm-Torte

Veröffentlicht in Ernährung Aktuelles

700-jähriger Straubinger Stadtturm –
detailgetreu als Torte nachgebildet

Stadtturmtorte (1)_1.jpg

Zum Jubiläum „700 Jahre Straubinger Stadtturm“ gratulierte die Schulfamilie der Joseph-von-Fraunhofer-Schule mit einem besonderen Geschenk – einer detailgetreuen Stadtturm – Torte“. Auszubildende im Konditoren-Handwerk aus ganz Niederbayern, die die Straubinger Berufsschule als Sprengelschule besuchen, hatten dazu im Rahmen eines Unterrichtsprojektes eine 2,70 m hohe Nachbildung des Stadtturmes mit allen Nebengebäuden gefertigt.

Stadtturmtorte__7_.JPG

„Auch für uns Erfahrene ist so ein Projekt eine Herausforderung“, weiß der Fachbetreuer für den praktischen Unterricht Fachoberlehrer Franz Eyerer, der das Projekt initiierte und federführend betreute. Unterstützt wurde er in der Organisation von der Mitarbeiterin in der Schulleitung Ute Hentschirsch-Gall, von Fachbetreuer Peter Sagstetter und Fachoberlehrer Karl-Heinz Schuster.

Projekttag "Eis"

Veröffentlicht in Ernährung Aktuelles

Niederbayerische Konditoren-Azubis und tschechische Zuckerbäcker stimmen sich auf den Sommer ein

Straubing_Volyne_hp.jpg

Zu einem gemeinsamen Projekttag begrüßten die Schülerinnen und Schüler der Fachklasse für Konditoren, zusammen mit Schulleitung und den Lehrkräften des Fachbereiches Ernährung, die „Zuckerbäcker“ der Partnerschule im tschechischen Volyné.

Das frühsommerliche Wetter passte hervorragend zum Thema des Tages, für den man sich vorgenommen hatte, gemeinsam verschiedene Milch- und Fruchteissorten herzustellen und anschließend köstliche Eisbecher daraus zu kreieren. Nicht fehlen durften die passenden Hippen und Waffeln, die gemeinsam frisch in der Backstube zubereitet wurden.

IBA 2015

Veröffentlicht in Ernährung Aktuelles

IBA - Weltmarkt des Backens

Lehrfahrt zur größten Fachmesse für Bäcker und Konditoren

IBA_Home.jpg

Gleich in der ersten Blockwoche, am 3. Schultag, Mittwoch, 16.09.2015, besuchten die Schüler/innen der Klassen KON 12 und BAV 12 die internationale Fachmesse für das Backgewerbe auf dem Messegelände in München. Die IBA ist alle drei Jahre das Treffen der internationalen Bäcker- und Konditorenbranche. Zehntausende Gäste aus mehr als 150 Ländern kommen auf das Messegelände München, um sich über Neuheiten und Innovationen der Branche zu informieren. „Es ist eine tolle Sache“, sagte ein angehender Konditor, „man entdeckt viel Neues und sieht die ganzen Maschinen in Aktion“. Alle Schülerinnen und Schüler waren beeindruckt von der Vielfalt und Menge an Backwaren, die in Deutschland und weltweit produziert und angeboten werden.

Eisseminar

Veröffentlicht in Ernährung Aktuelles

Die Eiszeit kann kommen!

Zweitägiges Praxisseminar für Speiseeishersteller, Konditoren und Auszubildende

IMG_1275___Kopie.JPG

Welche neuen Geschmacksrichtungen werden sich als Trends für die bevorstehende Eissaison durchsetzen? Diese Frage konnten die circa 25 Vertreter verschiedener Eisdielen und Konditoreien aus Niederbayern und der Oberpfalz am Ende des Eisseminars (noch) nicht beantworten. Die beiden italienischen Eismeister verrieten den Seminarteilnehmern jedoch viele neue (Geschmacks-)Ideen, zeigten ihnen auffallende Dekorationen für die Eisschalen und trendige Kreationen für Eisbecher.

IMG_1232___Kopie.JPG

Schulpartnerschaft 2015

Veröffentlicht in Ernährung Aktuelles

Böhmischer Kirmeskuchen schmeckt zu jedem Anlass

Schulpartnerschaft Volyne (11)_1.JPG

Lebendige Schulpartnerschaft der Joseph-von-Fraunhofer-Schule
mit der Berufsschule für Zuckerbäcker im tschechischen Volyné

Bereits zum vierten Mal trafen sich Schüler einer Fachklasse für Konditoren mit angehenden Zuckerbäckern der Fachmittelschule Volyne zur gemeinsamen Projektarbeit – diesmal an der tschechischen Schule. Die bayerische Schülergruppe konnte zusammen mit Studiendirektorin Ute Hentschirsch-Gall und Fachoberlehrer Franz Eyerer ohne die befürchtete Grenzkontrolle pünktlich anreisen und wurde bereits von den tschechischen Partnerschülern erwartet und – da man sich ja jetzt schon gut kennt - recht herzlich begrüßt.

Aufgabe dieses Projekttages war das gemeinsame Herstellen von typisch böhmischen Kirmeskuchen, aber auch Petit fours und Teegebäck als international bekannte Spezialitäten wurden in tschechisch-deutschen Teams gebacken und anschließend liebe- und kunstvoll überzogen und garniert. Diesmal arbeiteten die Straubinger Schülerinnen und Schüler besonders aufmerksam und exakt, denn zeitgleich mit ihnen weilte auch eine Delegation der Regierung von Niederbayern zusammen mit den Schulleitern der niederbayerischen Berufsschulen im Rahmen einer Informationsreise in Volyné. Sie konnten sich bei ihrem Besuch in der Backstube von der gelungenen Zusammenarbeit und, bei der abschließenden Präsentation und Verköstigung der Produkte, vom guten Gelingen und feinen Geschmack überzeugen.

Frau Dr. Eva Klasova, die Schulleiterin der tschechischen Partnerschule, betonte bei dieser Gelegenheit noch einmal den Wert der Schulpartnerschaft für die Schülerinnen und Schüler. Wie immer konnten diese nämlich nicht nur gemeinsam arbeiten und fachliche Informationen austauschen, sondern auch die Jugendlichen aus dem jeweils anderen Land und deren Lebens- und Arbeitsbedingungen besser kennenlernen. Die Verständigung klappte, zum Teil zwar mit Händen und Füßen, mit Gesten sowie durch Vor- und Nachmachen hervorragend.

 




 

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de