PD11C und PD12A zu Besuch bei der Firma Alzmetall in Altendorf

Veröffentlicht in Technische Produktdesigner Aktuelles

alz022016_1.jpg

Am 16.02.2016 besuchten die Klassen PD11C und PD12A in Begleitung von Herrn Rehmet und Herrn Henle die Firma Alzmetall in Altendorf, einem bedeutenden „Global Player“ im Bereich der modernen Werkzeugmaschinen.
Nach einer kurzen Einführung in die Produktpalette des Firmenstandorts erfolgte eine Führung durch die Sandgießerei. Dabei konnte die vollständige Prozesskette, beginnend mit der Anlieferung der Rohstoffe für den Kupolofen bis zur Auslieferung der fertigen Gussteile, beobachtet werden.
Der Führungsleiter, Herr Koten, legte großen Wert darauf, die Führung interessant und technisch informativ zu gestalten. Deshalb wurde während der gesamten Führung immer wieder auf Detailfragen eingegangen und wichtige Aspekte der Gießereitechnik praxisnah besprochen. Die Schüler schätzten es besonders, dass sie den Gießprozess aus unmittelbarer Nähe beobachten durften, da sich hierzu nur selten die Gelegenheit bietet.  Die Exkursion erfolgte als Ergänzung zum Lernfeld „Gießereitechnik und Gusskonstruktion“, welches im zweiten Ausbildungsjahr bei den Technischen Produktdesignern unterrichtet wird. Zum Abschluss erfolgte die Besichtigung der Endmontage der Werkzeugmaschinen, wobei ein interessanter Einblick in die technische Komplexität der Produktpalette gewährt wurde.
Nach einer kurzen Einkehr, während der Rückfahrt,  kehrten wir wieder an die Schule nach Straubing zurück.
Wir bedanken uns bei Herrn Koten und der Firma Alzmetall für das Zustandekommen des Besuchs und die informative und eindrucksreiche Führung.

Martin Rehmet und Andreas Henle

 

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de