Abschlussfeier Straubinger Modell 2014

Veröffentlicht in BVJ Aktuelles

Quali und Ausbildungsplatz
als Lohn für das Durchhaltevermögen

Abschlussfeier_Straubinger_Modell__8_.JPG

 

Auch im Schuljahr 2013/14 gab es im bewährten „Straubinger Modell“, einem Kooperationsmodell der Joseph-von-Fraunhofer-Schule, des Staatlichen Schulamtes und der Mittelschule Ulrich Schmidl, für Jugendliche in je einer Berufsschul- und Mittelschulklasse wieder die Gelegenheit, ihren Schulabschluss zu verbessern und so die Chance auf eine Ausbildungsstelle zu erhöhen.

Nun erhielten sie die Bestätigung, dass sich ihr Durchhaltevermögen gelohnt hat – ihre Zeugnisse.

Zur Abschlussfeier für die Schülerinnen und Schüler des „Straubinger Modells“ konnte Schulleiter Oberstudiendirektor Johann Dilger neben den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen auch alle Lehrkräfte, die Sozialpädagogin sowie Schulamtsdirektor Johannes Müller und als Schulleiterin der Mittelschule Ulrich Schmidl Rektorin Petra Buchner begrüßen.

Dilger betonte, dass es Ihn persönlich besonders freue, dass die Jugendlichen das Angebot der Beschulung im „Straubinger Modell“ angenommen und sich so ein Fundament für den erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben gelegt hätten. Eine Berufsausbildung sei die Grundlage für den weiteren beruflichen Aufstieg und gesellschaftliche Anerkennung. Es sei beeindruckend, dass immerhin 90% der Schülerinnen und Schüler im zweiten Anlauf nun eine Ausbildungsstelle gefunden haben.

Schulamtsdirektor Johannes Müller beglückwünschte die jungen Frauen und Männer ebenfalls zu ihrem Erfolg und forderte sie auf, sich bietende Chancen im Leben sinnvoll zu nutzen.

Stellvertretend für seine Mitschülerinnen und Mitschüler bedankte sich Ali Mohebby für ein gelungenes Jahr im „Straubinger Modell“. Er stellte besonders die Unterstützung durch die Lehrkräfte, aber auch den Zusammenhalt in der Klasse, geprägt von Höhen und Tiefen, heraus.

Mit zahlreichen Bildern riefen die Klassenleiter Jürgen Langhans und Guido Haimerl zusammen mit der Sozialpädagogin Eva Renner noch einmal besondere Ereignisse aus dem Schuljahr ins Gedächtnis, bevor sie den Schülerinnen und Schülern die Zeugnisse überreichten. Besonders ausgezeichnet wurde aus der Klasse des Berufsvorbereitungsjahres der Berufsschule Ali Mohebby, der seinen qualifizierenden Abschluss der Mittelschule mit einer Durchschnittsnote von 2,3 erreichte. Aus der B-Klasse der Mittelschule Ulrich Schmidl wurde Denis Barkmann für eine Abschlussnote von 2,2 mit einem Präsent geehrt.

 

Abschlussfeier_Straubinger_Modell__10_.JPG

Mit den erfolgreichsten Absolventen Ali Mohebby und Denis Barkmann (4.und 5. v.li.) freuen sich Schulleiter Johann Dilger, die Klassenleiter Jürgen Langhans und Guido Haimerl, Rektorin Petra Buchner, Mitarbeiterin der Schulleitung Ute Hentschirsch-Gall sowie Schulamtsdirektor Johannes Müller und Sozialpädagogin Eva Renner.

{phocagallery view=category|categoryid=166|limitstart=0|limitcount=0|displayname=0}

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de