Antrittsbesuch und Infotag - Kfz-Innung besucht BS I

Veröffentlicht in Fahrzeugtechnik Aktuelles

JB_FZT_2014_15_Kfz_Innung1.JPG

Die Berufsschule I Straubing und die Kfz-Innung Niederbayern verstärkten die gute Zusammenarbeit im vergangenen Schuljahr weiter. Anfang des Jahres stattete der neue Geschäftsleiter der Kfz-Innung Niederbayern Josef Huber (Bildmitte) der Schule einen Besuch ab. Der 47jährige Diplomkaufmann trat am 01. Januar 2015 die Nachfolge des scheidenden Geschäftsführers Winfried Bayer an. Er inspizierte bei einem Rundgang durch die fahrzeugtechnischen Werkstätten die zur Verfügung stehende Ausstattung für den fachpraktischen Unterricht. In dem anschließenden Gespräch mit Schulleiter Johann Dilger (2. v. li.), Fachbetreuer Martin Hillmeier (re.), Werkstattleiter Werner Kraus (li.) und Hauptpersonalrat Hans Dengler (2. v. re.) betonten beide Seiten noch einmal die Notwendigkeit einer guten Zusammenarbeit zwischen der Berufsschule und den zuständigen Stellen und tauschten Informationen über künftige Zielsetzungen und Maßnahmen aus. Für Josef Huber und die Vorstandschaft der Innung stehen die Nachwuchssicherung im Kfz-Gewerbe und eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung ganz oben auf der Agenda. Die Abteilung Fahrzeugtechnik erläuterte dem Gast die Planungen für die mittelfristig anstehende Sanierung des Gebäudetrakts Anbau/Ost. Die angestrebte Erweiterung und Umstrukturierung der Werkstätten soll zu einer weiteren Verbesserung der Organisation und Qualität des Unterrichts beitragen.

Am 26. März 2015 führte dann die Kfz-Innung eine Informationsveranstaltung für ihre Mitglieder an der Berufsschule I Straubing durch. Schulleiter Johann Dilger begrüßte persönlich die Gäste. Danach stellte die Schulkantine ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis und verwöhnte die Teilnehmer mit hausgemachtem Sauerbraten. Rund 50 Vertreter aus Kfz-Betrieben in Niederbayern informierten sich dann über aktuelle Themen der Branche. Dabei standen Vorträge über gesetzliche Vorschriften bei Abgasuntersuchungen, Datenschutz bei Videoüberwachung und die Mindestlohnregelung auf der Tagesordnung. Die Betriebevertreter nahmen in der Pause die Gelegenheit wahr, die Werkstätten der Fahrzeugtechnikabteilung in Augenschein zu nehmen und ein Gespräch mit den Lehrkräften zu führen.

Der Schulleiter OStD Johann Dilger begrüßt die Gäste

JB_FZT_2014_15_Kfz_Innung2.JPG

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de