Fernsehgarten

Veröffentlicht in Ernährung Aktuelles

108 m köstliche Erdbeer- Sahne-Roulade

Konditorinnen stellen im „ZDF-Fernsehgarten“ Rekord auf!

Ein beeindruckendes Erlebnis war der Auftritt in der Jubiläumssendung „30 Jahre ZDF-Fernsehgarten“ für die neun Konditorinnen im 2. und 3. Ausbildungsjahr, die zusammen mit Fachoberlehrer und Initiator Franz Eyerer innerhalb nur einer Stunde eine insgesamt 108 m lange Erdbeer-Sahne-Roulade fertigten.

Fernsehgarten__23_.JPG

 

Begleitet und unterstützt wurden sie dabei von der Mitarbeiterin der Schulleitung, Studiendirektorin Ute Hentschirsch-Gall, und Fachoberlehrer Karl-Heinz Schuster.

Fernsehgarten__25_.jpg

 

Nach der Anreise am Samstag, pünktlich verzog sich da auch der Regen über dem Fernsehgarten-Gelände, gab es zunächst erste Absprachen mit dem Redakteur und wichtige Regieanweisungen. Wer steht wo während der Sendung? Passt die Farbe der mitgebrachten Schürzen und Konditormützen zum geplanten Gesamtbild? Wann gehen wir am Sonntag in die Maske? Wann ist der erste Take? Wie viele Einblendungen sind geplant? Überrascht waren die jungen Frauen, dass viele Entscheidungen hier so spontan getroffen werden.

Beeindruckend auch der extra gefertigte, vorsorglich 110 m lange Tisch mit seiner tollen lila Lacktischdecke. Darauf angebracht: ein überdimensionales Maßband , auch vorsorglich schon 110 m lang, obwohl nur 100 m gefordert waren.

Eine erste Stellprobe nahm die Angst vor der fremden „Welt“ des Fernsehens ein wenig. Die Gesamtprobe am späten Samstagnachmittag brachte den ersten Kontakt mit der Moderatorin der Sendung, Andrea Kiewel. Mit ihrer freundlichen und lockeren Art ging sie auf Konditorinnen zu, nahm mit den ersten Fragen auch die Angst vorm Mikrofon – noch hörte ja nur das Probenpublikum zu.

Viel Arbeit wartete am Samstagabend dann noch auf die Mädchen, denn die 130 kg Erdbeeren, die am nächsten Tag die Roulade verfeinern sollten, mussten noch geputzt und geschnitten werden. Aber – im Team ging auch diese Arbeit schnell vonstatten.

Mit einer gehörigen Anspannung ging es am frühen Sonntagmorgen zum Gelände des Fernsehgartens. In der Zeit vor Sendebeginn mussten nun noch die 100 l Sahne aufgeschlagen, die vorgebackenen Kapseln- so nennt man die Tortenböden für Rouladen – am 100 m langen Arbeitstisch aufgerichtet und zum späteren Rollen vorbereitet werden.

Plötzlich war es 11:50 Uhr und die Sendung startete. Nach ca. 20 Minuten betraten die Schülerinnen gemeinsam mit Fernsehkoch und ZDF-Fernsehgarten-Urgestein Armin Rossmeier und Franz Eyerer die Bühne. In kurzen Gesprächen stellte die Moderatorin Andrea Kiewel alle Schülerinnen namentlich vor.

Dann gab sie den Startschuss und in der folgenden Stunde wurden die ca. 130 Tortenböden gefüllt. Fließbandarbeit: ein Team verteilte Sahne, das nächste Erdbeeren und die restlichen Akteure rollten die Roulade und setzten die einzelnen Rouladen aneinander. Zum Schluss wurden die Schnittstellen noch mit Schleifchen – farbliche passend zu Tischdecke – abgedeckt, die Roulade mit Puderzucker abgestaubt und mir Erdbeeren verziert.

Rechtzeitig schafften es die Konditorinnen, insgesamt 108 m Roulade – mehr als notwendig – fertigzustellen. Ein tolles Bild.

Immer wieder wurde während verschiedener Musik-Acts die Arbeit der Konditorinnen eingeblendet. Schließlich konnte in der zweiten längeren Einblendung Showgast Henry Maske zusammen mit der Moderatorin die Torte anschneiden. Sein Urteil: Die sieht nicht nur gut aus, die schmeckt auch hervorragend. Mehr als 4000 Stücke schnitten die Schülerinnen schließlich ab und verteilten sie ans Publikum.

In der traditionellen Abschlussbesprechung gab es großes Lob für das Auftreten und die hervorragende Arbeit der Schülerinnen.

{phocagallery view=category|categoryid=209|displayname=0}

 

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de