Neuer Lernzirkelwagen von NH/HH Recycling

Veröffentlicht in Elektrotechnik Aktuelles

Übergabe eines "Lernzirkels Überstromschutzorgane" in Straubing
NH/HH-Recyclingverein fördert Ausbildung in Elektroberufen

 
Straubing, 02.02.2018. Nach einem erfolgreichen bundesweiten Start in 2011 bringt der NH/HH Recyclingverein sein Projekt "Lernzirkel Überstromschutzorgane" nach Niederbayern – genauer gesagt nach Straubing.

Fokus des Lernzirkels ist eine praxisnahe Ausbildung von jungen Elektrotechnikern auf dem neuesten Stand der Sicherungstechnik anhand von theoretischem und praktischem Lehrmaterial. Jede teilnehmende Schule erhält einen sog. Materialwagen, der neben Arbeitsblättern für die theoretische Ausbildung auch praktisches Material wie Schmelzsicherungen, Sicherungseinsätze und Schutzschalter enthält. Auch das umweltbewusste Recycling von gebrauchten Schmelzsicherungen wird angemessen thematisiert. Der Wagen wurde von Birgit Zwicknagel, Leiterin der von Stamsried aus geführten Geschäftsstelle, direkt in einer Übergabeveranstaltung an die Schule überreicht und kann sofort für einen anschaulichen und praxisnahen Unterricht auf höchstem technischem Niveau verwendet werden.

"Die hier beheimateten Energieversorger und Unternehmen leisten als aktive Sammler von ausgedienten Schmelzsicherungen seit Jahren einen wertvollen Beitrag zum gemeinnützigen Anliegen unseres Vereins. Auch die heute begünstigte Berufsschule Straubing bildet die elektrotechnischen Fachkräfte unserer Sammler. So schließt sich unser Wertschöpfungskreis auf ideale Weise."

OStD Johann Dilger, Leiter der Berufsschule I, bedankte sich im Namen seiner Kollegen aus der Elektroabteilung sehr herzlich für diese großzügige Sachspende und versicherte Frau Zwicknagel, dass dieser Lernzirkelwagen an der Berufsschule intensiv genutzt werden wird. Gerade der schonende Umgang mit Ressourcen ist ein hohes Bildungsziel für „unsere jungen Auszubildenden“ und schon seit langem im Qualitätsbewußtsein der Berufsschule I in Straubing verankert.

Schulleiter-Stellvertreter Michael Bremm, Fachoberlehrer Ludwig Feldmeier, Schulleiter Johann Dilger, Birgit Zwicknagel von Verein NH/HH Recycling,
Studiendirektor Elmar Lanzinger als Fachbereichsleiter Elektrotechnik, Hr. Reith als Vertreter der Innung für Elektro- und Informationstechnik,
Hr. Winter von den Stadtwerken Straubing mit dem Lernzirkelwagen. (v.l.n.r.)

 

Fraunhofer-Berufsschule beteiligt sich an Kreativwettbewerb

Veröffentlicht in Elektrotechnik Aktuelles

Unter den 10 Besten in Bayern

Im Rahmen der Medienkompetenzprojekte TurnOn veranstaltete der Bayerische Rundfunk einen Kreativ-Wettbewerb unter dem Motto „Baue Dein eigenes Radio“ und stellt hierfür 555 DAB+ Bausätze für alle bayerischen Schulen zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern bekamen somit die Möglichkeit ihr eigenes Digitalradio zu bauen und zu designen. Dabei lernten sie, wie ein Radio funktioniert und konnten sich ganz nebenbei kreativ und handwerklich austoben.
Der Bausatz ist eine gemeinsame Entwicklung mit der BayernDigitalRadio und dem Fraunhofer Institut.

In der Joseph-von-Fraunhofer Berufsschule in Straubing haben sich die Schüler in der 12ten Klasse des Informationselektronikerberufes im Schwerpunkt Geräte- und Systemtechnik (ehemals Radio- und Fernsehgerätemechaniker) mit dem digitalen Radiobausatz auseinandergesetzt. Das Ziel war, ein möglichst kreatives Radiogerät zubauen. Neben der Kreativität wurde auch einiges an technischem Wissen abverlangt. Das Display musste gut sichtbar montiert werden, die Lautsprecher sollten einen möglichst guten Klang liefern und die farbigen Einstelltasten leicht bedienbar sein.

Alle fertigen Radios wurden dem Bayerischen Rundfunk zur Beurteilung eingereicht. Zwei Schüler der Fraunhofer Berufsschule Straubing schafften es schließlich bis in die Top Ten: Christoph Reisinger und Emanuel Salomon.

Die schönsten und ausgefallensten Entwürfe wurden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung des TurnOn Medienkompetenzprojektes im BR-Rundfunkhaus in München vorgestellt.

Vor der Preisverleihung konnten die beiden Schüler und die begleitenden Lehrer die

Fernsehstudios in Unterföhring besichtigen. Neben den TV-Sets (Grünwald, Schleich, Schubeck) war es interessant einen Einblick in die Beleuchtungs-, Bild- und Tontechnik zubekommen. Die eigene Schreinerei und Malerwerkstatt bot einen Einblick hinter die Kulissen der Studiotechnik.

Die zehn ausgewählten kreativen Digitalradios sind im Vorraum des Studios 1 im Bayerischen Rundfunk ausgestellt.

Christoph Reisinger und Emanuel Salomon präsentieren im Beisein von Fachoberlehrer Ludwig Feldmeier ihre kreativen Digitalradios.

Das „digitale Cola-Radio“ gebaut von
Christoph Reisinger

Die Idee zu dem digitalen Kühlboxradio hatte
Emanuel Salomon

Ludwig Feldmeier

Ausbilder Infotag

Veröffentlicht in Elektrotechnik Aktuelles

E_Ausbilder_kl_2.jpg

Ausbildertag 2017 des Fachbereichs Elektrotechnik

 

Am 02.05.17 fand der Ausbildertag des Fachbereichs Elektrotechnik an der Joseph-von-Fraunhofer Berufsschule statt.

Als Partner im dualen System war das Ziel dieser Veranstaltung Lernsituationen im Rahmen des handlungsorientierten Unterrichts vorzustellen und die didaktischen Überlegungen zu einzelnen Themen zu erläutern.

GH Electronic

Veröffentlicht in Elektrotechnik Aktuelles

GH_Gruppe_klein.jpg

Lehrfahrt des Profils Mechatronik und Automatisierung

Die zukünftigen Absolventen der Technikerschule Straubing besuchten am 03. Mai 2017 die Firma GH Electronic GmbH und Co. KG in Aholfing um sich dort über die Reparatur von Wechselrichtern zu informieren.

 

Durch einen Vortrag des Auszubildenden für Energie und Gebäudetechnik Steve Toll, welcher seine Tätigkeit bei der Firma vorstellte, konnte ein erster Kontakt zum Unternehmen hergestellt werden.

Aufgrund des großen Interesses seitens der Studierenden wurde durch die Lehrkraft im Fach Leistungselektronik OStR Peter Eigner ein Firmenbesuch beim dualen Partner organisiert.

 

In den Morgenstunden am Mittwoch den 03.Mai 2017 trafen sich die Schüler der Technikerschule dann am Standort der Firma um mehr über die Reparatur von Wechselrichter und die Betriebsabläufe kennen zu lernen.

Gira Workshop

Veröffentlicht in Elektrotechnik Aktuelles

Gira_kl1.jpg

Workshop mit moderner Türkommunikation von Gira

Sehen, wer klingelt, Gespräche in bester Qualität führen und komfortabel die Tür öffnen: Das Gira Türkommunikations-System bietet Lösungen für alle Anforderungen im Innen- und Außenbereich.

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de