Freisprechung 2012

Veröffentlicht in Bauholz Aktuelles

 

Freisprechung_2012

Grundbausteine im Werkzeugkasten

27 junge Zimmerer, Schreiner und Maurer erhielten am Dienstagabend im Sparkassensaal ihren Freispruch und beendeten damit ihre Ausbildungszeit. „Bleiben Sie lernfähig und lernwillig und seien Sie stets bereit; sich fort- und weiterzubilden. Die Grundbausteine dazu haben sie jetzt in ihrem Werkzeugkasten“, appellierte Johann Dilger von der Fraunhofer-Berufsschule an die ehemaligen Azubis. Der Obermeister der Bau-Innung Straubing-Bogen, Ludwig Hilmer, zeigte die Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung auf.

Was manchmal fehle, sei der entsprechende Fleiß, um auf der Karriereleiter nach oben klettern zu können. Weiterbildung sei wichtig und die Innung biete hier ein vielfältiges Angebot. Gute Leistung auf der Baustelle wird auch finanziell entsprechend honoriert, erklärte Hilmer und lobte das Duale System als Grundlage für eine umfassende Ausbildung. „Die heute freizusprechenden jungen Menschen haben Leistungsbereitschaft in interessanten und abwechslungsreichen Berufen mit Tradition und Zukunft bewiesen“, betonte Dr. Martin Kreuzer von der Sparkasse Niederbayern-Mitte.

SCHILF mit Pallette-CAD-Software

Veröffentlicht in Bauholz Aktuelles

Palette_CAD

 

Am 14.05.2012 nahmen die Lehrkräfte der Bau- und Holzabteilung (Außenstelle Bogen): Josef Anzinger, Stefan Reisinger, Klaus Scherer, Paul Zäch an der schulinternen Lehrerfortbildung teil. Initiiert, vorbereitet und organisiert wurde die ganztägige Fortbildung von Paul Zäch. Als Referent konnte Herr Christian Zinser von der Fa. Palette CAD GmbH gewonnen werden, der die Lehrkräfte in die grundlegenden Anwendungsbereiche des Moduls „Bad – Fliesen und Naturstein“ einwies.


Palette-CAD ist eines der wenigen Zeichenprogramme, das speziell ein Planungsmodul für Fliesenleger anbieten. Mit Pallette-CAD lassen sich Räume mit Keramik- und Natursteinbelägen zweidimensional planen und anschließend dreidimensional photorealistisch darstellen und präsentieren.

Die Kollegen der Außenstelle Bogen bedankten sich bei Herrn Zinser mit einem kleinen Präsent (Bogener Donauwasser) für sein Engagement, die „Tür“ zu den Möglichkeiten von PALETTE-CAD aufzustoßen.

Fliesenleger üben Kritik an EU-Politik

Veröffentlicht in Bauholz Aktuelles

schule2

Obermeister Reiter: Ohne Meisterzwang hat Murks Konjunktur

Bogen. (dw) Heftige Kritik übte anlässlich der Jahreshauptversammlung der Fiesenleger- und Kachelofenbauerinnung Obermeister Karl Heinz Reiter an dem Wegfall des Meisterzwangs für Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerfirmen. Seit 2004 müssten die von einer unverständlichen EU-Verordnung betroffenen   Fliesenleger arbeiten, ohne durch Meister legitimiert zu sein. Bereits seit acht Jahren protestiere man nun lautstark gegen den Zwang dieser ihnen von der EU aufgestülpten und verfehlten Politik. Als Folge daraus leidet die Qualität mit dem Ergebnis: Murks am Bau.

Als Leiter der Staatlichen Fraunhoferberufsschule in Straubing hieß Oberstudiendirektor Johann Dilger die aus dem gesamten Innungsbezirk Niederbayern angereisten Versammlungsteilnehmer in der Berufsschulaußenstelle Bogen herzlich willkommen und führte dabei aus: „Ich freue mich, dass Sie heute in dieser mit modernsten Maschinen ausgestatteten Schule tagen, die schon seit ihrer Gründung im Jahr 1985 mit besten Erfolgen Lehrlinge ausbildet.

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de