Neuerungen im Trockenbau

Veröffentlicht in Bauholz Aktuelles

SCHILF – Neuerungen im Trockenbau

 

Am 23.02.2016 fand die erste SCHILF der Bauabteilung in diesem Schuljahr statt. H. Scherer referierte über die Neuerungen im Trockenbau, die er auf einer Fortbildung im Oktober 2015 bei der  Fa. Demlhuber in Töging am Inn erfuhr. In seinen Ausführungen ging H. Scherer auf folgende Bereiche ein:

  • Einsatz von Deko-Gips im Trockenbau (ersetzen Polystyrol Dekore)
  • Verwendung von Staff-Decor Produkten (vorgefertigte Stuckverkleidungen und Elemente)
  • Umgang mit Ornamentgipsleisten
  • Sockel- und Deckenleisten
  • Verwendung einer Spezialsäge für den Zuschnitt der Elemente
  • Herstellung  der Gipsmasse im Einstreuverfahren
  • Zuschnitt und Einbau von Deckenstuckelementen im Eckbereich
  • Herstellung einer Deckenbefestigung für Fertigelement  mit selbstgefertigten Hanfgipsbändern
  • Verwendung einer Trockenbaugiraffe
  • Einsatz von Befestigungsmaterialien aus Metallverbindern
  • Vorzeigen von verschiedenen Katalogen

H. Scherer veranschaulichte seinen Vortrag mit Bildern und einer PowerPoint Präsentation.

Zum Schluss ging er noch auf den Einsatz von Gasbetonsteinen ein und die Verwendung neuer Formsteine im Eck- und Laibungsbereich.

Es bleibt festzustellen, dass dieser Vortrag bei den Kollegen gut ankam und auch zu neuen Erkenntnissen und Eindrücken führte. Es war eine insgesamt gelungene Veranstaltung.

{phocagallery view=category|categoryid=202|displayname=0}

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de