Uganda Projekt

Veröffentlicht in Religion/Ethik Aktuelles

Ugandafoto.JPG

Der Verein SEKFU e.V. (Senioren und Kinder Förderverein Uganda) wird  seit seiner Gründung im Jahr 2008 regelmäßig mit einem großzügigen Spendenbetrag aus dem Adventscafe der Berufsschule I unterstützt. Dadurch ist es möglich, Waisenkinder zur Schule zu schicken, ihnen Schulkleidung und Arbeitsmaterial zu kaufen und eine Mahlzeit pro Tag zu geben. Gegebenenfalls schließt eine Ausbildungsförderung an. Bedürftigen Senioren können einen Arzt aufsuchen, Medikamente oder Essen erhalten; oft reicht bereits eine Decke oder Schaumstoffmatratze, damit sie nicht auf dem blanken, feuchten Erdboden liegen müssen.

Im Religionsunterricht wird in Abständen immer wieder über die Arbeit und die Fortschritte von SEKFU/ECFU berichtet. Im Laufe der Jahre konnte ein Grundstück gekauft werden, ein Haus wurde gebaut, ein eigener Brunnen gegraben. Von Deutschland aus wird Hilfe zur Selbsthilfe geleistet, d.h. ECFU erhält finanzielle Hilfe und arbeitet dann in Eigenverantwortung, um das Projekt zu stabilisieren und zu erweitern.

ECFU und SEKFU stehen in regelmäßigem E-Mail-Austausch, alle Partner werden aktuell und zeitnah auf dem Laufenden gehalten.

Copyright © 2018 Staatliche Berufsschule I Straubing. Alle Rechte vorbehalten. | designed by lupographics.de